Gute Ergänzungsfächer für WS 2018/2019

  • Hallo Kurisu,

    ich hätte im Angebot (Termine musst du selber schauen):


    - Produktionsmanagement im Nutzfahrzeugsektor: interessant, sehr gute Noten, wenig Aufwand
    - Ingenieur im Vertrieb und Einkauf: wenig Aufwand, Noten eher mittelmäßig, nicht sonderlich interessant
    - Wissenschaftliches Schreiben: wenig Aufwand, einige hilfreiche Tipps, gute Noten
    - Arbeitsschutz und Betriebssicherheit: hoher Aufwand, mit Lernen aber gute Noten erzielbar

    Würde mich freuen, wenn du uns dabei hilfst, das Forum aktiv mitzugestalten und Erfahrungen zu ein paar deiner belegten Fächer und geschriebenen Klausuren teilen könntest!


    Viele Grüße
    TUdas

    PS: Ergänzungsfächer zählen im Master nicht in den Notenschnitt, 0,3 rauf oder runter machen da also weniger aus.

  • Bei IVE gibt es keine digitalen Unterlagen... du musst in der Vorlesung sitzen und Folien vom Tageslichtprojektor abschreiben.


    Prof. Wolf varriert den Stoff immer leicht von Semester zu Semester, damit man in der VL sein und "mitdenken" muss. Die Formulierung der Fragen in der Klausur sind aber so schwammig, dass man schon öfter raten muss auf was er denn grad raus will.

  • Hi TUdas,


    danke für deine Antworten.


    Weißt du zufällig zu Produktionsmanagement im Nutzfahrzeugsektor, ob die Folien, die als Praxisbeispiel gekennzeichnet sind, in der Klausur ausgeschlossen sind?

    Finde es nämlich sonst schon sehr umfangreich für 3 ECTS.


    Vielen Dank und beste Grüße

    Flo

  • Hier die (meisten) Fragen der WS2018/19 Klausur, hatte ich mir damals notiert.


    - [ ] Unternehmensmodell (Gliederung) in Schablone eintragen
    - [ ] Aufbau- / Ablauforganisation erklaeren und Beispiele nennen
    - [ ] Herausforderungen im PEP
    - [ ] 5 Schritte der Arbeitsablaufplanung nennen
    - [ ] Inhalte eines Arbeitsplans nennen
    - [ ] Unterschied zwischen Frontloading / Set Based Engineering und Point Base Engineering grafisch in zwei Skizzen darstellen
    - [ ] Was versteht man unter Design for X. 3 Beispiele nennen
    - [ ] Herausforderungen im Einkauf nennen
    - [ ] Abgrenzung Fertigung und Montage
    - [ ] Unterschied zw. deterministischer und stochastischer Materialdisposition erklären
    - [ ] Durchlaufdiagramm beschriften (Achsen & alle Linien - wie in den Folien auch)
    - [ ] 7 Arten der Verschwendung nennen
    - [ ] Methode SMED erklären
    - [ ] Leitmerkmalmethode erklären
    - [ ] 6R’s der Logistik nennen
    - [ ] Perlenkette erklären
    - [ ] Vendor Managed Inventory erklären
    - [ ] 5 Problemfelder im After Sales Service nennen
    - [ ] Arbeitszeitmodelle aufzählen
    - [ ] Grafik, die ein Durchlaufdiagramm zeigt mit nicht parallel verlaufenden Zu- und Abgangslinien (eher V-foermig auseinander). Dafuer 3 moegliche Gruende nennen.



    VG,