Beiträge von valbo

    WS2020/2021


    Fragenteil


    -Wahr/falsch

    -Analytische und Synthetische Planung: Alle Schritte vervollständigen+Unterschied erklären.

    -Nennen die 3 Schritte der Zielklärung.

    -Zwei interne und extern Anstoßfaktoren bei der Fabrikplanung (Markt, Kunde, Lieferkette und Gesetze).

    -Definieren Standordstrategien+Standortfaktoren. Unterschied mit Beispiel.

    -Standordstrategien: Nennen und entscheiden zwischen China oder USA

    -Unterschied zwischen Flexibilität und Wandlungsfähigkeit.

    -Arten von Flexibilitäten vervollständigen: Berücksichtigung von kurz und langfristig.

    -Nennen die 3 Versorgungstrategien.

    -Logistiksplanung beispiel mit gegeben Menge und Preiswerte. Begründen welche Versorgungstrategie.

    -Logistiksarten im Diagram vervollständigen.

    -Beschreiben Baustelle und Werkstatt Produktion. Wichtigste Merkmale beschreiben.

    -Gebäudetypen mit je einem Vorteil.

    -SMED erklären +Vorteile.

    -Definieren Kundentkopplungspunkt wie im Vorlesung.

    -Biespiel und ob Kanban sinnvoll ist anzuwenden.

    -6 von 7 Verschwendungen nennen.

    -Alle Bestandteile des Projektmanagements nennen.

    -2 statische und dynamische Investitionsmethode nennen.

    -Unterschied zwischen statische und dynamische Methoden erklären.

    -2 Digital Werkzeuge in der Fabrik nennen, die anwendbar bei Layoutplanung und Montageplanung sind.


    Rechenteil


    -Kumulierte transportmatrix.

    -Beziehungschema zwischen Stationen erstellen.

    -Warum es ist besser Behälter statt Stück pro Monat für Transportmatrix berücksichtigen

    -Erweitertes Dreiecksverfahren

    -Montagevorrangraph gegeben. In 4 stationen verteilen. Montagezeit muss nicht mehr als 5% abweichen.

    -Eine kleine Frage der Montageplanung die ich vergessen habe.

    -Überbetriebliche Logistik Berechnungen: Andler formel. Einzige und gesamte Bestellmenge+Kosten.

    -Innerbetriebliche Logistik Berechnungen: Standardabweichung selber rechnen, feste und variable zuordnung von verschiedenen Artikeln.

    -Kleine Taktzeit Rechnung mit kleinen Fragen die ich vergessen habe.

    -Statische Investitionsrechungen: Kosten+Gewinn+Gewinnschwelle zu berechnen.


    Falls ich etwas vergessen habe, bitte vervollständigen.


    Diesmal war Zeitdrück etwa hoch. Hoffentlich ist die Korrektur fair. Hier ist die Notenverteilung:






    Beste Grüße.

    SS2020


    This time the exam structure was different:


    Aerodynamics


    Exercise 1

    • True or false statements regarding aerodynamics (also correct the false statements)

    Exercise 2

    • Specific power calculation of a WT.
    • Power curve with Weibul distribution and explain how changing specific power changes the power output
    • What is the current market trend on specific power of the WT
    • Are WTs larger or smaller in the sea (take into account that the wind speeds in the seas tend to be higher)?

    Exercise 3

    • Given two WTs, one operates with constant TSR strategy and the other one with constant omega, plot a curve of Cp against velocity and Power output against velocity for both strategies.
    • Some small calculation on radius of the WT
    • What is the power output difference between the two WTs when the constant omega WT operates at the most optimum wind velocity (highest Cp).


    Wind resource


    Exercise 4


    Given a power curve with a Weibul distribution:

    • What is the probability of having a wind of velocity x m/s.
    • Calculate AEP by multiplying the powers by the f(v) from the graph and then multiply by the number of hours per year.
    • Calculate capacity factor.
    • By how much does the power output increase when the rated power of the WT increases by a certain amount?
    • Calculate the power output change considering the logarithmic law of height difference (notes from Wind Resource pdf.)

    Exercise 5

    • Plot a wind rose of a wind coming predominantly from north east. Also show what each of the parts of the wind rose represent.


    Regulation and control


    Exercise 6


    • For a constant TSR WT (without Region 2.5), plot the following parameters as a function of wind velocity: TSR, Cp, Omega, Power, Torque, Pitch.
    • Give the equations for Power, TSR and Torque for Region 3.
    • On the same plot consider that the WT is smaller, how do the plots change?
    • Considering a Region 2.5, how do the following parameters change: AEP, Rated Power, Omega, Noise emissions, Torque (increase, decrease or unchanged).

    Aeroelasticity


    Exercise 7


    • Given an airfoil that flaps UPWARDS with the respect of the wind velocity, draw the resultant forces and velocities seen by the airfoil, also mark the angle of attack change.
    • Is the angle of attack change positive or negative?
    • Write down the equations that describe the forces change due to the angle of attack change (lift and drag).
    • Specify the delta F terms and discuss the sign of it (positive, negative).

    Exercise 8


    • Plot a Campbell diagram with the first tower mode and first flapping mode by putting the correct units in the axes.
    • Mark the margin between the 3P harmonic and the flapping mode.
    • Mark the points in the graph where there is more danger for the WT (mark the intersection between the 3P harmonic and the first tower mode) and explain why (tower acts as a filter).
    • Mark the progressive and regressive modes for the flap in the graph.


    Here is the results distribution:

    SS2020


    Diese Prüfung war genau wie vom Dozenten beschrieben, wobei der Schwierigkeitsgrad zwischen sehr leicht und sehr schwer lag. Es gab 16 Übungen mit insgesamt 30 Fragen.


    Mein Rat wäre, die Theorie sehr gut vorzubereiten, da es nicht viele allgemeine Fragen wie Definitionen oder ähnliches gab. Bei einigen von ihnen mussten Sie die Theorie gut kennen und anwenden. Einige von ihnen waren sehr detaillierte theoretische Definitionen oder Erklärungen. Einige von ihnen waren praktische Anwendungen unter Verwendung der Theorie.


    Dies sind einige der Fragen, an die ich mich erinnern kann.


    Fragenteil:


    -Warum müssen Subsystems sinnvoll gestellt werden?

    -Was sind die vier Komponenten bei Systementwicklungsprozess

    -ESA Phasen in einer Graph darstellen mit Anzahl der Personen in jeder Phase des Projektes. Phasen müssten auch beschriften werden

    -Was ist die Hauptgründ warum es Überschreitungen in Projekts gibt?

    -Anforderungen gegeben: klassifizieren (implizit, explizit, funktional, nicht funktional, extern)

    -Was sind die Nachteile wenn es mehr Überstunden oder mehr Mitarbeiter beim Überschreitungen gibt?

    -Drei Wege wie kann man Systemdynamik als Projektleiter vermeiden

    -BDD von Satellite gegeben: Diagramm erläutern (es gab Aggregationen und Assoziationen)

    -Unterschied zwischen Vererbung und Aggregation

    -Definition von Modularität

    -Welchen drei Eigenschaften muss ein Objekt haben?

    -Eigenschaften von Objektbasierende Modellierung

    -Was für DSM Arten gibt es?

    -Wie sind DSMs dargestellt?

    -Nichtlinearefunktion gegeben-Welche Methode am besten zu optimieren (Newton, Gradienten oder Gen. Algorithmus und begründen?)

    -Eine theoretische Frage über Gen. Algorithmus. (Warum geht Lösung Weg von Optimum?)

    -Eine theoretische Frage über Simplex Algorithmus (Was muss noch erfüllt werden, damit dieses Algorithmus angewendet werden kann?)

    -Wasserfallmodell mit Rücksprung zeichen und beschriften


    Aufgabenteil:


    -Optimierungsaufgabe: Eine nichtlineare Gleichung gegeben (mit cos(x) und sqrt(y)) und Nebenbedingunen, die maximiert werden müsste. Welche Methode geeignet sich am besten? Gleichung in der Form z= f(x,y) schreiben sowie die Nebenbedingungen. Nur ein Optimierungschritt muss dargestellt werden. Bei mir war das Gradientenverfahren am besten, weil beim Newton müsste man eine schwierige Hesse Matrix invertieren.

    -bdd von einen Staubsauger ergänzen mit Berücksichtigung der Modularität.

    -ibd von den Staubsauger ergänzen (Viel Info gegeben)

    -CPM (Critical Path Method) gegeben mit allen Schritte und Dauer. Blöcke Ergänzen, kritischer Pfad zeigen und Gesamte Puffer berechen.

    -Nutzwertanalyse: Ein Text gegeben über ein Projekt und man musste vier Parameter in einer Graphik übertragen.